Rundbrief Nr. 95
 

 

Februar, März, April 2020

 

 

Liebe Mitglieder,


ich wünsche Euch allen ein gutes Neues Jahr, Gesundheit und schöne Erlebnisse mit unserem Hobby!

Der auf 19.30 Uhr vorverlegte Stammtischbeginn für die Winterzeit wurde gut angenommen. Wir werden ab April wieder in den Sommermodus mit Beginn ab 20.00 Uhr zurückkehren und dann ab November wieder zur Winterstammtischzeit. 
Wir bekommen einen Stromanschluss an unsere Halle. Die Anschlussarbeiten sollen diese Woche beginnen.

Es grüßt Euch 

Rainer Tempel 

 

 

Besichtigung Tabakvollernter 


Leo Knoll aus Herxheimweyher konstruierte Tabakvollernter, die er erfolgreich auch in seinem Betrieb einsetzte. Wir werden uns diese imposanten Maschinen ansehen und von ihm erklären lassen. Samstag, 22. Februar, Treffpunkt am Vereinsheim um 13.30 Uhr, 
Bildung von Fahrgemeinschaften.

Voranmeldung beim Vorstand erwünscht! 

 

 

Ausflug Staustufe Iffezheim u. Privatmuseum Erich Siefermann in Freistett 
Samstag, 14. März 

 

08.00 Uhr Abfahrt in Heuchelheim, andere Zustieg nach Absprache 
09.00 Uhr Bordfrühstück und Betrachtung der Schleuse 
09.30 Uhr – 12.30 Uhr Führung durch das EnBW Kraftwerk in

                 der Staustufe, incl. Fischtreppe 
13.00 Uhr Mittagessen im Restaurant Rheinstrom in Plittersdorf 

Nach dem Essen machen wir uns auf den Weg zu Erich Siefermann und seinem Museum in Freistett, wo wir auch den Abend mit Essen und Getränken ausklingen lassen werden. 
ca. 20.00 Uhr Ankunft in Heuchelheim 
Fahrtpreis incl. unserem Frühstück 25,- €.

Anmeldung beim Vorstand! 

 

Monatliche Stammtische im Vereinsheim Raiffeisenstraße

 

Mittwoch, 12. Februar, 19.30 Uhr 
Programm: Jahreshauptversammlung 
Begrüßung durch den Vorsitzenden

Bericht des Vorstandes, Jahresrückblick 
Bericht des Kassenwartes

Bericht der Kassenprüfer 
Entlastung der Vorstandschaft

Wünsche und Anträge 

 

Mittwoch, 11. März, 19.30 Uhr 
Programm: Dorfgeschichte von Mühlhofen. Siegfried Vater stellt sein neues Buch vor. 

 
Mittwoch, 8. April, 20.00 Uhr 
Programm: Namibia: Martin Luther, Schrott-Traktoren und der Klimawandel (R. Tempel)