Rundbrief Nr. 101
 

Januar 2021

 

 

 

Liebe Mitglieder,

alles Gute im Neuen Jahr – vor allem Gesundheit und lasst Euch nicht vom Corona-Virus allzu sehr nerven. Die Seuche behindert nach wie vor das Vereinsleben, und unser monatlicher Stammtisch kann daher bis auf weiteres nicht stattfinden. Auch alle anderen Aktivitäten sind derzeit nicht möglich. Kalender und Heimatjahrbücher sind in begrenzter Zahl noch zu haben, und wir haben durch Spenden finanziert ein Buch herausgegeben.

Psalter, Pommer, Portativ – mittelalterliche Musikinstrumente, die heute kaum noch jemand kennt, auch wenn sie eventuell auf Mittelaltermärkten zu hören sind. Wo diese Instrumente entwickelt wurden und wie sie und einige weitere aussehen, zeigt diese Veröffentlichung anhand von kolorierten Zeichnungen und Fotos mittelalterlicher Fresken aus dem Chorraum der Kirche in Heuchelheim. Die dortigen Wand- und Deckenmalereien aus dem 14. und 16. Jahrhundert stellen ein aus kirchlicher Sicht vollständiges Engelsorchester dar, nämlich ein Ensemble von 12 musizierenden Engeln. Dies dürfte eine einmalige Rarität sein, denn weitere vollständig erhaltene Engelsorchester in Freskomaltechnik sind nicht bekannt.


Das Buch kostet 9,80 €. Den Erlös aus dem Verkauf stiftet der Verein für die Restaurierung der Klingener Kirchenorgel, der wahrscheinlich ältesten Orgel der Pfalz.
 

Zu beziehen ist das Buch
- direkt beim Verein/Vorstand,
- bei der Confiserie Bollinger im Rathaus in Heuchelheim,
- beim Landluftverlag (Weinstr. 31, 76829 Ranschbach,
  Tel. 06345/4070189)
- und im Buchhandel (ISBN-Nr. 978-3-9821384-3-59)
.

 

Angebote von Traktoren


Bei Interesse Kontaktdaten über Vorstand Rainer Tempel erfragen! 

- Holder E 6 mit allem erdenklichem Zubehör, Bj. 1963, wurde vor
   20 Jahren abgestellt, Preisvorstellung 1000,- €
 

 

 

Viele Grüße - un xundbleiwe!

Rainer Tempel